TV-Event "The Walking Dead" - Ein Bulle gegen Zombies

TV-Event "The Walking Dead"

Ein Bulle gegen Zombies

© RTL II

Nach der preisgekrönten Vampir-Serie "True Blood" nimmt der Fernsehsender RTL II mit "The  Walking Dead" weitere Untote ins Programm. Ähnlich wie bei der Ausstrahlung von "Game of Thrones" wird die erste Staffel an nur einem Wochenende als TV-Event in drei Doppelfolgen gezeigt. Die US-Erfolgsserie von Regisseur Frank Darabont (drei Oscar-Nominierungen  für die Adaption von "Die Verurteilten" und "The Green Mile" nach Stephen King), die international für Aufsehen sorgte, basiert auf der erfolgreichen gleichnamigen Comicserie von Robert Kirkman.

Endzeit-Kampf nach Seuche

Der engagierte Polizist Rick Grimes (Andrew Lincoln, "Tatsächlich... Liebe", "Strike back") wird bei einem Einsatz angeschossen und fällt noch am Unfallort schwer verletzt ins Koma. Als er nach Monaten in einem Krankenhaus wieder erwacht, erkennt er die Welt um sich herum nicht wieder. Eine mysteriöse Krankheit hat die Menschheit dahingerafft. Das Krankenhaus liegt in Trümmern, das Umland ist verwüstet. Leichenberge zeugen von der unvorstellbaren Katastrophe, die sich in der Stadt abgespielt haben muss. Überall lauern zudem blutrünstige Zombies darauf, die wenigen Lebenden zu zerfleischen.

In einem Lager am Stadtrand von Atlanta kämpft eine kleine Gruppe von Menschen ums Überleben und wird dabei immer wieder von den Untoten in die Enge getrieben. Werden sie unter diesen schrecklichsten Bedingungen und inmitten persönlicher Rivalitäten schließlich miteinander überleben?

Zerstörung der Innenwelt der Menschen

In Kirkmans Werk geht es nicht nur um Zombies. Vielmehr handelt es von den Überlebenden und wie sie mit dem Grauen zurechtkommen. Wie weit darf man für das eigene Leben gehen? Darf ein Kind eine Waffe tragen, um sich gegen Zombies – untote Menschen – zu verteidigen, vielleicht sogar um einen von ihnen zu töten? Schließlich sind unter den Untoten auch Bekannte, Nachbarn oder Familienmitglieder. Diese und andere moralische Fragen werden aufgeworfen. Manche Figuren zerbrechen an dem inneren Konflikt, andere wachsen über sich hinaus oder werden gar selbst zu sadistischen Monstern.

Produziert wurde die Endzeit-Serie von FOX International und dem US-Sender AMC. Sie startete im Herbst 2010 in 120 Ländern parallel zu den USA und ist die quotenstärkste Serie im freien US-Kabelfernsehen. 2011 wurde sie für einen Golden Globe in der Kategorie "Beste Serie" und drei Emmy Awards nominiert.

Für die Hauptrollen in "The Walking Dead" konnten u.a. der Brite Andrew Lincoln ("Strike Back"), Sarah Wayne Callies ("Prison Break") und Jon Bernthal ("The Ghostwriter") gewonnen werden. In den USA erzielte das Finale der zweiten Staffel im März 2012 mit neun Millionen Zuschauern wieder einmal Rekordquoten. In Deutschland ist der Erfolg abzuwarten.

Serienstart: "The Walking Dead", 11./12./13. Mai 2012, 23 Uhr in Doppelfolgen, RTL II

"The Walking Dead", Genre: Horror/Drama, Regie: Frank Darabont, Cast: Andrew Lincoln, Sarah Wayne Callies, Jon Bernthal, Laurie Holden, Jeffrey DeMunn, Produktionsjahr: seit 2010, USA, Laufzeit: 45 Minuten, Pilotfolge 67 Minuten, FSK: Freigegeben ab 18 Jahren.

Infos und Trailer zur ersten Staffel zeigt Scary-movies.de

Autor: Andreas Reimann

 
Partner
Filmtipps24

Filmtipps24

Informationen zu aktuellen Kinofilmen, Blu-ray und DVD Neuerscheinungen, News und mehr gibts auf Filmtipps24.tv


Weitere TV- und Kino-News bei unseren Partnern:

 
Im TV: Steven Spielbergs Napoleon - Auf Stanley Kubricks Spuren

Im TV: Steven Spielbergs Napoleon

Auf Stanley Kubricks Spuren

Nach Lincoln folgt Napoleon: Steven Spielberg will ein altes Drehbuch von Stanley Kubrick als TV-Mehrteiler umsetzen.

Netflix-Serie House of Cards - Kevin Spacey in Hochform

Netflix-Serie House of Cards

Kevin Spacey in Hochform

Mit House of Cards produziert der Video on Demand-Anbieter Netflix erstmals im großen Stil eine eigene Serie.


Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips