Neue Figur bei Verbotene Liebe - Bella aus Berlin

Neue Figur bei Verbotene Liebe

Bella aus Berlin

© ARD/Anja Glitsch
Die "Verbotene Liebe" bekommt einen attraktiven Neuzugang! Ab Folge 4147 - voraussichtlich am 20. September 2012 im Ersten - spielt Janina Isabell Batoly die Rolle der Bella Jacob.

Durch einen Brief von Arno (Konrad Krauss) erfährt Oli (Jo Weil), dass er angeblich eine Halbschwester haben soll. Oliver macht sich auf die Suche und entdeckt die temperamentvolle Bella Jacob, deren Mutter vor vielen Jahren starb. Als Oliver sie mit seiner Vermutung konfrontiert, fällt die selbstbewusste junge Frau aus allen Wolken. Sie folgt Oliver nach Düsseldorf, um ihre Herkunft zu ergründen.

Neben ihrer Schauspielkarriere – sie spielte bereits in Fernsehfilmen und Serien wie beispielsweise "Im Angesicht des Verbrechens", "Rosa Roth", "Verliebt in Berlin - verleiht Janina Isabell Batoly als Synchronsprecherin ihre Stimme (zum Bespiel für "Step Up 3D"). Die Berlinerin absolvierte neben der Schauspielschule in Berlin auch eine Gesangsausbildung und präsentiert ein eigenes Soloprogramm und stand für Musicals auf der Bühne.

2008 wurde Janina Isabell Batoly mit dem BerlinActorsAward ausgezeichnet. Über ihr Engagement bei der "Verbotenen Liebe" ist die Schauspielerin begeistert: "Ich finde es schön, die Rolle der Bella spielen zu dürfen. Ich mag ihre bodenständige Art. Sie ist eine starke Frau, die voll im Leben steht und sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt."

Mehr zur Serie "Verbotene Liebe" bei Deutsche-dailys.de

 
Partner
TVSongs

TVSongs

Informationen über Musik aus dem Fernsehen. Titel und Interpreten von Liedern aus der Werbung, aus Serien und weiteren Fernsehprogrammen.


Weitere Artikel unserer Partner zum Thema:

 

 
Im TV: Steven Spielbergs Napoleon - Auf Stanley Kubricks Spuren

Im TV: Steven Spielbergs Napoleon

Auf Stanley Kubricks Spuren

Nach Lincoln folgt Napoleon: Steven Spielberg will ein altes Drehbuch von Stanley Kubrick als TV-Mehrteiler umsetzen.

Netflix-Serie House of Cards - Kevin Spacey in Hochform

Netflix-Serie House of Cards

Kevin Spacey in Hochform

Mit House of Cards produziert der Video on Demand-Anbieter Netflix erstmals im großen Stil eine eigene Serie.


Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips