Desperate Housewives - Fulminantes Finale

Desperate Housewives

Fulminantes Finale

© ABC Studios
Nach acht Staffeln heißt es am 26. September endgültig Abschied nehmen von den "verzweifelten Hausfrauen". Das zweistündige US-Finale der Kultserie rund um die Freundinnen aus der "Wisteria Lane" verfolgten mehr als elf Millionen Fernsehzuschauer. In Deutschland laufen die allerletzten "Desperate Housewives"-Episoden seit dem 29. August immer mittwochs  im Doppelpack auf ProSieben.

Allen Fans von Susan, Gabby & Co. verspricht Produzent Marc Cherry ein würdiges Staffelfinale, bei dem es unter anderem ein Wiedersehen mit den verstorbenen Ehemännern von Bree und Susan geben soll. Für traurige Serienjunkies gibt es außerdem ein weiteres Trostpflaster: Direkt im Anschluss an das Staffelfinale in zwei Wochen wird US-Star und Hauptdarstellerin Eva Longoria ab 22.15 eine "red!"-Spezialausgabe moderieren, in der Fans einen letzten Blick hinter die Kulissen der Serie werfen können. Interviewt werden dabei unter anderem "Susan Delfino"-Darstellerin Teri Hatcher sowie Marc Cherry zu Anekdoten, Überraschungen, Pannen und Glücksmomenten aus 180 Folgen "Desperate Housewives".

Die letzten zwei Episoden sowie das "red-Spezial: Desperate Housewives" werden am Mittwoch, 26. September 2012, um 20.15 und 22.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

News, Episodenbeschreibungen und alle Hintergrundinfos zu "Desperate Housewives" hat Myfanbase.de

Autor: Stefanie Lindner

 
Partner
Insidemovie

Insidemovie

Filmblog mit dem Schwerpunkt Filminterpretationen, Filmanalysen, Charakterisierungen und anderen Themen rund um den Film.


Weitere News zu "Desperate Housewives" auf unseren Partnerseiten: 

 
Im TV: Steven Spielbergs Napoleon - Auf Stanley Kubricks Spuren

Im TV: Steven Spielbergs Napoleon

Auf Stanley Kubricks Spuren

Nach Lincoln folgt Napoleon: Steven Spielberg will ein altes Drehbuch von Stanley Kubrick als TV-Mehrteiler umsetzen.

Netflix-Serie House of Cards - Kevin Spacey in Hochform

Netflix-Serie House of Cards

Kevin Spacey in Hochform

Mit House of Cards produziert der Video on Demand-Anbieter Netflix erstmals im großen Stil eine eigene Serie.


Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips