Spider-Man 4: - Sony sagt Nein

Spider-Man 4:

Sony sagt Nein

© Sony Pictures
Spider-Man 3 kam zwar beim Publikum nicht so gut an, hat aber dennoch genügend Geld in die Kassen gespült, so dass Sony Sam Raimi und Tobey Maguire für einen vierten Teil haben wollte. Dieser Plan wurde nun verworfen, da das Studio bekannt gab, dass sie das gesamte Franchise 2012 neu erfinden wollen.

Sony Pictures hat entschieden das Franchise neu aufzulegen, nachdem Regisseur Sam Raimi sich aus dem Projekt "Spider-Man 4" zurückgezogen hat. Raimi glaubte nicht mehr daran, den Film noch in diesem Sommer in die Kinos zu bringen, ohne dabei auf seine kreative Integrität verzichten zu müssen. Das bedeutet, dass nicht nur Raimi, sondern auch Tobey Maguire und der Rest der Besetzung ausgestiegen sind. Statt Spider-Man 4 konzentriert sich das Studio auf eine Neuauflage im Sommer 2012 mit einem Drehbuch von Jamie Vanderbilt ("Zodiac"), einem neuen Regisseur und neuer Besetzung.
 
Partner
F-LM

F-LM

akademisch orientiertes Online-Filmmagazin: Filmkritiken, Buchrezensionen und News aus Film-, Medien- und Kulturwissenschaften.


Weitere News bei unseren Partnern:
 
Reisen an Filmschauplätze - Moderne Pilgerfahrt

Reisen an Filmschauplätze

Moderne Pilgerfahrt

Auf den Spuren der Filmstars: Reisen zu Original-Drehorten liegen im Trend. Fünf berühmte Film-Schauplätze im Überblick.

Lovefilm-Hitlist: erotische Filme - Sex it up!

Lovefilm-Hitlist: erotische Filme

Sex it up!

Die aktuelle LOVEFILM-Hitliste beweist, dass ein Schuss Erotik auch im Bereich Video-on-Demand ein lukratives Erfolgsrezept ist.


Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips