Kinostart: 3 Zimmer/ Küche/ Bad - Junges deutsches Kino

Kinostart: 3 Zimmer/ Küche/ Bad

Junges deutsches Kino

© Zorro Film GmbH

Home is where the heart is. Aber für was genau das Herz schlägt, kann schon mal verloren gehen in der Hektik von Umzügen, zwischen Möbeln und unausgepackten Kartons. Diese Erfahrung müssen auch die Helden des Alltags in der Komödie "3 Zimmer / Küche / Bad" machen. Protagonisten des deutschen Ensemblefilms sind acht Freunde, die sich gegenseitig beim Umzug helfen. Und umgezogen wird viel in dem Jahr, von dem die Komödie erzählt. Kreuz und quer durch Deutschland wird hier alter Ballast abgeworfen und neu eingerichtet – sowohl in Wohnungen als auch in den Herzen der Figuren.

Spätestens mit 30 Jahren wird dem Freundeskreis klar: Träume platzen leichter als Seifenblasen und so manche Sinnsuche endet in einer Sackgasse. Freundschaften, Liebschaften, Seilschaften – nichts davon scheint konstant. Das wichtige im Leben, so scheint es, sind letztlich nicht die Leute, die einem den Sinn des Lebens erklären wollen oder versprechen, die Sterne vom Himmel zu holen, sondern die, die einem helfen, die schweren Kartons ins Obergeschoss zu schleppen.

Living In A Box

Regisseur Dietrich Brüggemann erklärt: "Im menschlichen Leben gibt es Rituale, die auch im Film immer wieder auftauchen – Familienfeste, Verfolgungsjagden, Hochzeiten und Todesfälle. Aber es gibt ein Ritual, das wurde im Film noch überhaupt nicht gewürdigt. Nämlich der Umzug."

Das Leben junger Leute, inszeniert als endloser Umzug? Was als Plot wenig spannend klingen mag, erweist sich auf der Leinwand als interessante Kulisse für eine Komödie, die wohldosiert Herz und Humorzentrum im Körper des Zuschauers erreicht.

"3 Zimmer / Küche / Bad" beweist, dass deutsches Kino nicht nur die Alternativen Till Schweiger-Komödie oder langweiliger Autorenfilm zu bieten hat. Mit originellen Dialogen und einem spielfreudigen Ensemble zeigt 3 Zimmer / Küche / Bad wie jung und originell ein deutscher Film sein kann. Und dass sich intelligentes Kino und Witzigkeit nicht widersprechen müssen.

Fazit: Das Lebensgefühl einer ganzen Generation – gut verpackt in Umzugskartons!

Kinostart:  4. Oktober

Zimmer/ Küche/ Bad, Genre: Komödie, Regie: Dietrich Brüggemann, Cast: Jacob Matschenz, Katharina Spiering, Anna Brüggemann, Alexander Khuon, Deutschland 2012, Laufzeit: 118 Min., FSK: ab 12 Jahren

Infos zu Brüggemanns Debütfilm "Renn, wenn Du kannst" bei Ofdb.de

Autor: Michael Eichhammer

 
Trailer: 3 Zimmer / Küche / Bad

Partner
Franzoesischerfilm

Franzoesischerfilm

Nachrichten zum französischen und frankophonen Kino mit den Rubriken Foyer, Nachrichten, Filme, Festivals und Heimkino.


Mehr zum Thema auf unseren Partnerseiten:

 
Wolverine: Weg des Kriegers im Kino - X-Man in Japan

Wolverine: Weg des Kriegers im Kino

X-Man in Japan

Hugh Jackman fährt wieder seine Krallen aus: In "Wolverine: Weg des Kriegers" verschlägt es ihn nach Japan.

Die fantastische Welt von Oz - Die Macht der Illusion

Die fantastische Welt von Oz

Die Macht der Illusion

In bunten 3D-Bildern erzählt Sam Raimis "Die fantastische Welt von Oz" die Vorgeschichte zu L. Frank Baums Fantasy-Klassiker.


Keine News in dieser Ansicht.

weitere Portale der MEDIA GROUP ONE Digital GmbH:
just2guide | sozene | dine&fine | places@home | finanzhorizonte | motoRleben | its4families | bestofgamers | schönetierwelt | stars&vips